#22.05.18 19:36 Uhr
Wie isses?
#05.05.18 19:50 Uhr
Der Hauch des Todes (Raid-Th..
#05.05.18 19:49 Uhr
Staub zu Staub (Ressourcen-T..
#05.05.18 19:47 Uhr
Die Überlebenden (Charakter-..
#22.03.18 00:21 Uhr
Whatsapp-Gruppe und neuer Aufs...
#16.05.17 17:40 Uhr
MWO Patch Notes 16.05.2017
#06.02.17 19:20 Uhr
Aktuelles vom Clan Coyote
#20.05.16 14:10 Uhr
CYT ist in den TOP 10 unter de...
Keine Einträge gefunden.
Keine Einträge gefunden.
176.57.129.12:3760 Online: 1 / 60
Forum - Thema

Nächstes Thema ->
Forum -> Öffentliche Foren / Public Forums -> Allgemeines öffentliches Forum -> Geplante Internetdrosselung bei Providern



Antworten: 8
Seite [1]



Try to beat me




Beiträge: 191
# Thema - 24.04.13 17:02 Uhr
Wie manche von euch bestimmt schon gelesen haben will die Telekom ab Mai wieder eine Datenflatt wie bei Handys einrichten was so meinermeinung nach nicht sein darf.
Wer will kann sich ja mal den Link unterhalb durchlesen.

https://www.change.org/de/Petitionen/deu tsche-telekom-ag-drosselung-der-surfgesc hwindigkeit-stoppen#share


Inaktiv
Sagranda


Going for pro



Herkunft: Baden
Beiträge: 536
# Antwort: 1 - 24.04.13 17:35 Uhr
Zuletzt editiert von Sagranda am 24.04.13 17:43 Uhr (1x Editiert)





------------------
There on the battlefield he stands
Down the battlefield he's lost
And on the battlefield it ends
Inaktiv
|
sh@rp


Going for pro




Herkunft: Bad Dürrheim
Beiträge: 557
# Antwort: 2 - 25.04.13 08:31 Uhr

Das Bild

hab unterzeichnet




------------------
ICH bin Einheit 21!
Jeder andere ist nur ein Monocore-Prozessor.

sh@rp
- Member of CYT since 2004
- Khan of CYT: january 2009 - decembre 2012
- SaKhan (again) of CYT: since march 2014
- founder of Squad KKND
Inaktiv
|
zaiken


King for a day





Beiträge: 212
# Antwort: 3 - 25.04.13 18:32 Uhr

Hab ich schon unterschrieben.
Die Telekom labber ne scheisse das sie in zukunft das netz net überlasten wollen. Was totaler bullshit is weil das deutsche netz soviel Überschuss hat das unser internet so billig sein könnte wie in schweden der strom. Reine Habgier der Telekom.
Wie verlier ich alle meine Kunden 1 und 1.
Bravisimo




------------------
Inaktiv
|
Shalanor


Going for pro




Beiträge: 474
# Antwort: 4 - 22.06.14 20:08 Uhr

Das is ja mittlerweile vom Tisch aber ma im ernst.. Wer von uns braucht denn ne 50k leitung? Bis anfang des Jahres hatte ich ne 1000er und bin komischerweise nicht explodiert.... Jetz isses ne 6000er und ich wurde immernochned zum Ritter geschlagen...
Mein Kumpel der öfters filme anschaut über legale streamsites ist von der alten 50k auf 6k runter und es geht alles wunderbar.
Volumentarife sind weltweit standard da sie auf dem Verursacheprinzip basieren. Oder hat hier wer nen Auto das bei 5km fahrt gleichviel Sprit kostet wie bei 5000? Momentan ist es so das das Paretoprinzip greift. 80% der Nutzer zahlen die Infrastruktur die 20% der nutzer wirklich brauchen.


Inaktiv
|
Sagranda


Going for pro



Herkunft: Baden
Beiträge: 536
# Antwort: 5 - 22.06.14 23:14 Uhr
Zuletzt editiert von Sagranda am 23.06.14 15:42 Uhr (2x Editiert)

Wer nur Streams ansieht kommt natürlich mit einer 6k Leitung zurecht.
Wer hingegen häufig sehr viele Datenmengen hin und her transferiert, der hängt mit der 6k Leitung komplett durch.
Gerade für Leute, die diverse Projekte betreiben oder selbst streamen reicht es nicht aus.

Ich habe vom 56k Modem über DSL1000, 2000, 3000, 6000, 16k bis zu 50k jetzt alles durchgemacht und der Unterschied zwischen 6k, 16k und 50k ist beim Datentransfer deutlich spürbar.
Zumal ich in der einen Wohnung derzeit 6k(150GB Volumen) und in der anderen 50k (Flat) habe.

Und wenn es selbst mir gelingt die 50k Leitung an teilweise an ihre Grenzen zu bringen, dann möchte ich gar nicht wissen, wie es denen geht die wirklich viel im Internet arbeiten.




------------------
There on the battlefield he stands
Down the battlefield he's lost
And on the battlefield it ends
Inaktiv
|
Germanbeaf


King for a day




Herkunft: Leipzig
Beiträge: 303
# Antwort: 6 - 23.06.14 20:46 Uhr

Hm also ich seh das ähnlich wie Sagranda. Wer nur wenig im Internet macht und/oder genügend Zeit/Geduld hat, der kommt locker mit ner 6k Leitung aus. Ich persönlich hatte beispielsweise bis August 2013 ne 100k/25k V-DSL Leitung und bin durch meinen Umzug nun wieder auf 16k/1k runter. Für mich war das schon eine extreme Umgewöhnung. Vorher habe ich teilweise Dateien innerhalb von wenigen Minuten, teilweise Sekunden runtergeladen/hochgeladen. Nun warte ich da halt schon deutlicher länger drauf. Ich hab teilweise Spiele lieber über Steam oder Origin heruntergeladen, statt die DVD zu suchen, weil das einfach in Summe schneller ging und bequemer war. Parallel konnte ich sogar noch ohne Probleme andere Spiele online zocken. Das ist aktuell nicht mehr möglich.

Alles in allem bleibt das aber sicherlich Geschmackssache bzw. eine Frage des Geldbeutels und natürlich der Verfügbarkeit, ob man sich mit ner 6k Leitung zu frieden gibt oder nicht. Ich hatte damals das Glück das die 100k Leitung von nem hamburger Unternehmen war und die genauso viel gekostet hat wie ne 16k Leitung von jedem anderen Anbieter.

Die 16k Leitung habe ich aktuell auch nur weil hier bisher nicht mehr möglich war. Werd aber demnächst nun auch wieder auf 100k hochgehen können, da hier endlich auch Kabel Deutschland verfügbar ist. Dafür bin ich auch bereit mehr Geld auszugeben (10 €).

Ich find es persönlich auch gut, das man diese Entwicklung mit immer schneller werdenden Internetleitung voran treibt und auch die Nachfrage vorhanden ist. Gehört schließlich zum technologischen Fortschritt dazu. Wer ja blöd, wenn jeder der Meinung wäre, das man keine 50k Leitung brauch, dann würde wir wahrscheinlich immer noch im 1k Bereich "rumdümpeln" bzw. in manchen Regionen noch mit ISDN/56k-Modem.




------------------

Inaktiv
|
zaiken


King for a day





Beiträge: 212
# Antwort: 7 - 23.06.14 21:36 Uhr

Da die Telekom plant alle haushalte mit ihrem Entertain zu versorgen ist ne 50k leitung schon angebracht, vorallem weils nicht ewig bei 1080p bleiben wird.

Aber hey es ging hier nicht um die dicke der leitung sondern um die volumenbegrenzung die die telekom einführen will/wollte. Sprich ab xy übertragener Datenmenge geht deine DSL Leitung in nen schneckenmodus, da is nix mehr mit youtube oder spotify.




------------------
Inaktiv
|
Sagranda


Going for pro



Herkunft: Baden
Beiträge: 536
# Antwort: 8 - 23.06.14 23:07 Uhr
Zuletzt editiert von Sagranda am 23.06.14 23:08 Uhr (2x Editiert)

23.06.14 21:36 Uhr - zaiken:

Aber hey es ging hier nicht um die dicke der leitung sondern um die volumenbegrenzung die die telekom einführen will/wollte. Sprich ab xy übertragener Datenmenge geht deine DSL Leitung in nen schneckenmodus, da is nix mehr mit youtube oder spotify.


Da ist nichts mehr mit jeglichem Stream's ansehen.
Bei meinem 10GB Surf-Stick hatte ich das ziemlich gut im Überblick.
Kaum was im I-Net gemacht (nur surfen, kein zocken) und am Abend Streams angesehen (Quali: ~480p+, bei weitem kein HD) -> mind. 1 GB am Tag weg.




------------------
There on the battlefield he stands
Down the battlefield he's lost
And on the battlefield it ends
Inaktiv
|
Antworten: 8
Seite [1]


Sie müssen sich registrieren, um zu antworten.
Join @ Ua
Keine Termine gefunden
Vul
13.09.19 18:12 Uhr
BLUBB ... man, ist das still hier ^^

Lucur
01.09.19 22:39 Uhr
Ein Jahr Blubb? ^^

Lucur
12.08.18 16:16 Uhr
Blubb

Alienslicer
17.05.18 21:11 Uhr
Tiiihiiiii!

Vul
16.05.18 20:12 Uhr
ICH KOTZ GERADE RICHTIG AB. was haben die Furzköppe bei PGI aus meinem geliebten Blood Asp gemacht? >:(

Lucur
11.04.18 20:23 Uhr
Schöne Hunde. N bisschen klein und der Überbiss ist Geschmackssache...

Vul
07.04.18 16:14 Uhr
*-seeeeeee?

sh@rp
02.04.18 13:05 Uhr
möööööp

Kein Bild vorhanden
7 Online
297 Heute
363 Gestern
8.955 Monat
210 Registriert
1.624.608 Gesamt
29.10.20 11:33 Uhr nach UTC +1 - Load: 128ms
News Feed Supported standards: XHTML 1.0 - CSS 2.1 - RSS 2.0